titel2.JPG

ANNETTE ORTOFF

SHIATSU

 

Warum Shiatsu?

Wohlempfinden und Kraft

 

In der heutigen Welt sind Stress und Überforderung im Privat- und Berufsleben oft ein Grundzustand und wir verlieren uns leicht in falscher Ernährung, wenig Bewegung, falscher Haltung und überbelasten so unser System.

 

Unser Körper kann jahrelang ausgleichen, aber irgendwann zeigt sich, dass etwas nicht stimmt: Schmerzen, Migräne, Verdauungsprobleme, etc.

Unser Leben wird im Körper gespeichert. In jeder Verspannung steckt eine Emotion. Jede Operation, jeder Sturz, aber auch unterdrückte Gefühle, falsche Haltung und Bewegungen – alles ist im Körper aufgezeichnet.

Shiatsu löst Blockaden, stärkt die Organe, die Selbstheilungskräfte, fördert die Achtsamkeit für den eigenen Körper und Bedürfnisse und stellt das körperliche Gleichgewicht wieder her.

 

Gallerie

 

 

Shiatsu (japanisch für „Fingerdruck“) ist eine in der traditionell chinesischen Medizin (TCM) begründetet und in Japan weiterentwickelte Form der Körpertherapie.

 

Geprägt von der taoistischen Philosophie ist Shiatsu eine ganzheitliche Behandlung. Körper und Psyche bilden demnach eine Einheit. Dies beinhaltet, dass die Ursache der Beschwerden herausgefunden und nicht nur die Symptome behandelt werden.

 

Für die Behandlung liegst du bekleidet in entspannter Position auf einer weichen Matte am Boden. Abgestimmt auf deine Bedürfnisse wird in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage und auch im Sitzen behandelt.

Mit Finger und Handballen werden die Meridiane (Leitbahnen) und Meridianpunkte die aus der Akupunktur bekannt sind stimuliert und Blockaden aufgespürt und gelöst. Dabei setze ich Gewichtsverlagerungen statt Muskelkraft ein, d.h. ich lasse mein Gewicht achtsam in deinen Körper einsinken. Dadurch werden energetische Verbindungen in der Tiefe wieder hergestellt.

 

Die Druckstärke passe ich dabei deinen individuellen Bedürfnissen an. Eine Shiatsu Behandlung kann daher sehr sanft oder kräftig sein und beinhaltet auch Dehnungen, Rotationen, Schaukel- und Klopftechniken und Ausstreichen. Jede Behandlung ist ein Unikat und antwortet auf das derzeit wichtigste Anliegen.

Was ist Shiatsu?

 

Wie wirkt Shiatsu?

Shiatsu kann ausgleichend, beruhigend oder auch belebend wirken. Durch die Behandlung werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und Blockaden gelöst. Dies führt zu einer unmittelbaren Entspannung und Regeneration. Der Fluss der Lebensenergie (Qi) wird angeregt und Ungleichgewichte ausgeglichen. 

 

Shiatsu stärkt das Immunsystem und somit die Abwehrkraft. 

Shiatsu unterstützt in Phasen der Veränderung und in schwierigen Lebenssituationen (z.B., Schwangerschaft, Kinderwunsch, Trennungssituationen, Rehabilitation nach Unfällen und Krankheit etc.) 

Shiatsu dient der Prävention und unterstützt den Organismus dabei, in Harmonie und Gleichgewicht zu bleiben. 

 

 

Anwendungsbereiche

  •  Funktionsstörungen des Bewegungsapparates

(zB Rückenschmerzen, Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich)
 

  • Spannungskopfschmerzen und Migräne 
     

  • Stresssymptome wie Erschöpfung, Ängste, Schlafstörungen, Nervosität 
     

  • Burnout 
     

  • depressive Verstimmung  
     

  • Menstruations- und Wechselbeschwerden 
     

  • Verdauungsproblemen  

 

 

Preis

Dauer einer Behandlung mit Gespräch ca. 60 min 

 

Preise und freie Termine für Ihre Behandlung erfragen Sie gerne telefonisch

unter: +43 650 20 49 499 oder per Email an: annette.ortoff@gmail.com

 

Bitte bring bequeme Kleidung aus Naturfasern mit (Shirt Jogginghose, frische Socken). 

 

Über mich

Ich bin Annette Ortoff und begleite und unterstütze dich dabei, Anspannungen los zu lassen, dich aktiv zu entspannen und aus deiner Mitte heraus neue Kraft zu erleben.

Schon immer habe ich mich für die Gesamtheit von Natur und Mensch, Ursache und Wirkung und „das große Ganze“ interessiert. So hat mich mein Lebensweg über geschwungene Pfade zum Shiatsu geführt.

 

Ab 2014 war ich durch einen großen persönlichen Verlust für längere Zeit auf der Suche nach meiner wirklichen beruflichen Erfüllung. Shiatsu war schon über 10 Jahre ein lang „gehüteter - da für mich so unkonventioneller - Schatz in meinem Kopf“, sodass ich erst Im Oktober 2017 endlich den Schritt in die Shiatsu Ausbildung wagte.

 

Seit Beginn an ist Shiatsu nicht nur Teil meines Lebens geworden, sondern hat mein Leben auf wunderbare Weise verändert. Die entspannte, tiefe und heilsame Wirkung sowie die Ganzheitlichkeit in der Betrachtung des Menschen und des Lebens begeistert mich und es erfüllt mich mit Freude andere Menschen in ihrem Empfinden und ihrer gesundheitlichen Entwicklung zu unterstützten. 

Jahrgang 1982 | Mutter zweier Söhne |  verheiratet

 

  • Studium Umweltsystemwisschenschaften 

  • Technische Energieberaterin

  • Qigong praktizierend bei Sheng-Zhen-Gong Graz

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum

  • Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin an der ISSÖ in Graz seit Oktober 2017

  • Spezialausbildung Narbenentstörung Februar 2019

 

Kontakt

IMG_6144_edited.jpg

    Mag. Annette Ortoff

    Diplomierte Shiatsu Praktikerin

    Mitglied im Österr. Dachverband für Shiatsu

    Franz-Werfel-Gasse 9

    8045 Graz

    E-Mail: annette.ortoff@gmail.com

    Tel: + 43 650 20 49 499

     

    Kostenloses Parken in der Siedlungsstraße möglich

    Buslinie 41 – Haltestelle Rotmoosweg

    • Facebook
    shiatsu_logo.jpg